Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wir verlieben uns...

27.1.16 14:35, kommentieren

Bang my head against the wall

Viel passiert.
Das Spiel hat noch kein Ende gefunden.
Mein Schritt war getan und du bist auf mich zugekommen.
Immer und immer wieder bist du auf mich zu gekommen.
Was genau willst du von mir?
Ich vermute du weißt es selbst nicht.
Was ist das nur was du mit mir machst?
Was ist das für ein Mensch den du in mir erweckst?

Wer bin ich?

Wer bist du?


Ich weiß nur eins, nie habe ich solche Dinge getan. Nie solche Sachen gefühlt.

Der Nervenkitzel, das Risiko.


Der Vorsatz war: fernhalten. Das sagt mein Kopf.Mein Herz flüstert ganz leise deinen Namen. Man nimmt es kaum wahr. So leise. Vielleicht ist es sogar ein ganz anderer Name, so leise.

Mein Körper schreit nach dir.

Jede Faser meines Körpers ruft nach dir und möchte dich spüren.

Was soll daraus nur werden? Ärger und Stress sind vorprogrammiert in diesem Vierergespann.
Sie ist so froh, dass sie mich hat, sagt sie. Sie dankt mir, dass ich so eine gute Freundin war zu jeder Zeit.

Eure Beziehung ist chaotisch. Hat Höhen und Tiefen. Sie liebt dich, sie vergöttert dich. Und so liebt sie auch mich.

Kann man ein Herz mehrfach brechen?

Mein Freund liebt mich das ist ein unumstrittener Fakt.
Er mag auch dich sehr gern. Ihr seid gute Freunde, er mag dich wirklich sehr.

Kann man mehrere Herzen gleichzeitig und mehrfach brechen?

Wo ist mein Gewissen?

Das Gewissen, dass nicht mal Notlügen toleriert. Ich bin ein verdammt guter Mensch gewesen. Ich hatte meine Prinzipien, meine Moralvorstellungen. Für mich war Wahrheit ein Fundament.
Wieso fühlt sich das nicht falsch an mit dir?

Es fühlt sich gut an, es macht Spaß, es ist aufregend, es kribbelt.
Es ist schön dich lachen zu sehen, es ist schön mit dir zu reden, es ist schön dich anzufassen, es ist schön dir in die Augen zu sehen.

Es ist aufregend das Spiel zu spielen, die Haltung zu bewahren, deine Gesten zu lesen. Der große Abstand zu dir und doch die unfassbare Nähe.

Wir spielen das Spiel so gut, dass es fast unwirklich ist wenn wir zu viert etwas unternehmen.


Solche Geschichten enden nie gut, oder?

5.1.16 12:16, kommentieren